Startsida
Hjälp
Sök i LIBRIS databas

     

 

Sökning: onr:21788066 > Literarische Vernun...

Literarische Vernunftkritik im Roman der Gegenwart / Leonhard Herrmann.

Herrmann, Leonhard (author)
ISBN 9783476043504
Publicerad: Stuttgart : J.B. Metzler Verlag, [2017]
Copyright: ©2017
Tyska 366 pages
  • Bok
Innehållsförteckning Ämnesord
Stäng  
  • Dank -- Einleitung : Was will der Roman der Gegenwart? -- Voraussetzungen literarischer Vernunftkritik : Philosophische Vernunftkritik und ihre Aporien -- Vorgeschichte der Vernunftkritik -- Horkheimer, Adorno : Vernunft-als Aufklärungskritik -- Heideggers Fundamentalontologie als Metaphysikkritik -- Gadamers Hermeneutik (und ihre Kontinuitäten) -- Blumenbergs Metaphorologie als 'Höhlenausgang' -- Vernunftkritik in Sprachphilosophie und Konstruktivismus -- W. van Orman Quines two dogmas of empiricism (1951) -- Richard Rortys 'bildende Philosophie' -- Nelson goodmans ways of worldmaking (1978) -- Die 'andere' Vernunft in Poststrukturalismus und 'Postmoderne' -- Derridas Grammatologie -- Inseln und Wurzeln : Postmoderne Erkenntnis-Metaphern -- Diskursivierung, Pluralisierung und Ästhetisierung als 'Rettung' von Rationalität : Habermas, Davidson, Seel -- Rational : irrational : nicht-rational : Vernunftkritik in der literarischen Kommunikation der Gegenwart -- Systematik literarischer Vernunftkritik -- Erzähltheorie als 'Logik der Dichtung' -- Fiktionalität und Vernunftkritik -- Unzuverlässiges Erzählen, Fokalisierung und Multiperspektivität -- Fantastisches Erzählen -- Unnatürliches und metaleptisches Erzählen -- Formen literarischer Vernunftkritik -- Gelehrtenromane und die Grenzen der Vernunft -- 'Risse' in der Wirklichkeit : Gelehrten-Figuren bei Daniel Kehlmann -- Das Jenseits der Fiktion : Sibylle Lewitscharoffs Blumenberg und das Pfingstwunder -- Scheiternde Gelehrte : Modellfall der Gegenwart -- Postapokalytische Romane und die literarische 'Zeitigung der Zeitlichkeit' -- 'Kein Grund, vernünftig zu werden' : Thomas Lehrs Roman 42 -- "Kaputtbare Zeit" und das Verstehen des Ich : Thomas Glavinics Jonas-Romane -- Vom Friedens-Gen zum 'grossen Zappeln' : Postapokalyptisches Erzählen als Gegenwarts- und Technikkritik -- Gesellschaftsromane und die Kritik der ökonomischen Vernunft -- Terezia Moras Rationalitäts-Figuren zwischen Ökonomie und 'Scheissunendlichkeit' -- Ernst-Wilhelm Händlers "Grammatik der vollkommenen Klarheit" und die Grenzen der ökonomischen Logik -- Schreiben als 'Exit-Szenarium' : Wirtschaftskritik im realistischen Roman -- Erinnerungsromane und die Kritik der historiografischen Vernunft -- Gute Kunst und böses Wissen : Fiktive Biografien von Marcel Beyer und Michael Köhlmeier -- Tauben im Dachboden : Arno Geigers Es geht uns gut (2005) -- Vom Schweigen erzählen : Familienromane als literarische Erinnerung -- Reiseromane und die Kritik der 'kartografischen Vernunft' -- Deus sive textura : Christoph Ransmayrs Reiseromane -- Berge, Meere und Poeten : Raoul Schrotts Naturfiktionen -- Fremdes Denken : Reise-und Entdeckerromane der Gegenwart -- Schluss : Literarische Vernunftkritik und ihre Aporien -- Anhang -- Personenregister.

Ämnesord

Ekonomi i litteraturen  (sao)
Litteratur och samhälle  (sao)
Tyska romaner  -- historia (sao)
Deconstruction.  (LCSH)
Economics in literature.  (LCSH)
German fiction  -- 21st century -- History and criticism. (LCSH)
Fiction  -- History and criticism -- Theory, etc. (LCSH)
German fiction  -- 21st century -- Themes, motives. (LCSH)
Literature and society  -- Germany. (LCSH)
German fiction. 
Reason in literature. 
Economics in literature  (LCSH)
Literature and society  (LCSH)

Genre

Criticism, interpretation, etc. 

Klassifikation

PT774 (LCC)
PT (ämneskategori)
800 (DDC)
Inställningar Hjälp

Titeln finns på 1 bibliotek. 

Bibliotek i Stockholmsregionen (1)

Ange som favorit
Om LIBRIS
Sekretess
Blogg
Hjälp
Fel i posten?
Kontakt
Teknik och format
Sök utifrån
Sökrutor
Plug-ins
Bookmarklet
Anpassa
Textstorlek
Kontrast
Vyer
LIBRIS söktjänster
SwePub
Sondera
Uppsök

Kungliga biblioteket hanterar dina personuppgifter i enlighet med EU:s dataskyddsförordning (2018), GDPR. Läs mer om hur det funkar här.
Så här hanterar KB dina uppgifter vid användning av denna tjänst.

Copyright © LIBRIS - Nationella bibliotekssystem

 
pil uppåt Stäng

Kopiera och spara länken för att återkomma till aktuell vy