Startsida
Hjälp
Sök i LIBRIS databas

     

 

Sökning: onr:7h10t89g5s0rwwhp > Heilige Szenen :

Heilige Szenen : Räume und Strategien des Sakralen im Theater der Moderne / Sandra Bornemann-Quecke.

Bornemann-Quecke, Sandra (författare)
ISBN 9783476046611
Publicerad: Stuttgart : J.B. Metzler verlag, [2019]
Copyright: ©2019
Tyska x, 441 sidor
Serie: Szene & Horizont ; Band 3
  • Bok
Innehållsförteckning Sammanfattning Ämnesord
Stäng  
  • 1. Einleitung : Das Heilige als künstlerisches und kulturelles Phänomen der Moderne. Das Heilige als ästhetisches Erfahrungsmoment : Gegenstand und Fragestellung -- Das ”Heilige” und das ”Sakrale” : theoretische Begriffsbestimmungen -- Ästhetische Schwellenerfahrung : theatrale Gemeinschaft : festliches Spiel -- Monumente, Szenen und Topografien des Heiligen vor und um 1900 -- Annäherung an die Imagination des Heiligen : Materialkorpus und Methode -- 2. Heilige Szene, irdische Welt : Max Reinhardts modernes Mirakelspiel. Die Uraufführung von Das Mirakel in London 1911 -- “It is Olympich” : zur Entstehung der Inszenierung -- Raum-Inszenierung : Eine Kathedrale in Olympia -- “Ein Fiebertraum!” : zur Imagination des Mittelalters in den Kostümen -- “Kirchenstimmung” und Sinnesrausch : Das Mirakel im Spiegel der Kritik -- Vom “Iheaterwunder” zum “Heiligenkino” : Europäische Mirakel-Gastspiele und die Neuinszenierung in New York 1924 -- Zwischenfazit : Gottesdienst “Spielern”, Theater zelebrieren! -- 3. Szenen aus Licht und Glas : Bruno Tauts Entmaterialisierung des Heiligen. Vom gotischen Dom zum Kristallhaus : Architekturprogramme der Moderne -- Der Weltbaumeister : eine szenische Vision einer kristallinen Gotik -- Bruno Tauts gläserne Kathedrale für Die Jungfrau von Orleans (1921) -- Die Bühne als ”Heiligenschein” : eine stenografische Kristallvision -- Theater der ”Mystik und Magie” : Zur Rezeption der Berliner Inszenierung -- Zwischenfazit : Eine Kathedrale der Zukunft? -- 4. Der heilige Wald : Die Parsifal-lnszenierungen nach 1914. Vom heiligen Wald zur sakralen Landschaft der Uraufführung des Parsifal -- Nach 1914 : Der ”neue” Gralswald als Erlebnisraum des Heiligen -- Wald-Vision : Gustav Wunderwalds Raumkonzept zu Wagners Parsifal -- Joseph Urbans Traumlandschaft für den Parsifal der Metropolitan Opera -- Wald-Lichtung : Hans Wildermanns Farbenräume der Breslauer Inszenierung -- Zwischenfazit : Der heilige Wald : ein Ort der Erlösung? 5. Schlusswort : Szenen des Heiligen : Mehrdeutigkeit und Ambivalenzen.
  • Die interdisziplinäre Studie untersucht das Wechselspiel von Theater, bildender Kunst und Religion. ‚Das Heilige‘ wird hierbei als ästhetische Wirkungskategorie verstanden. Anhand des Bild- und Quellenmaterials zu Theaterinszenierungen des frühen 20. Jahrhunderts werden künstlerische Strategien zur Hervorbringung heiliger Szenen analysiert. Welche Mechanismen entwickelten unter anderen Max Reinhardt, Bruno Taut und Gustav Wunderwald, um Imaginationsräume und Erfahrungsmomente von Heiligkeit zu eröffnen? Auf 

Ämnesord

Modernism  (sao)
Det heliga  (sao)
Scenografi  (sao)
Teateruppsättningar  (sao)
Konst  (sao)
Teater  -- historia (sao)
Art  (LCSH)
Modernism (Aesthetics)  (LCSH)
Holy, The  (LCSH)
1900-talet  (sao)

Klassifikation

792.09 (DDC)
Ikb (kssb/8 (machine generated))
Inställningar Hjälp

Titeln finns på 1 bibliotek. 

Bibliotek i Stockholmsregionen (1)

Ange som favorit
Om LIBRIS
Sekretess
Blogg
Hjälp
Fel i posten?
Kontakt
Teknik och format
Sök utifrån
Sökrutor
Plug-ins
Bookmarklet
Anpassa
Textstorlek
Kontrast
Vyer
LIBRIS söktjänster
SwePub
Sondera
Uppsök

Kungliga biblioteket hanterar dina personuppgifter i enlighet med EU:s dataskyddsförordning (2018), GDPR. Läs mer om hur det funkar här.
Så här hanterar KB dina uppgifter vid användning av denna tjänst.

Copyright © LIBRIS - Nationella bibliotekssystem

 
pil uppåt Stäng

Kopiera och spara länken för att återkomma till aktuell vy